[ICStation.com] BitBastelei #281 – STM32 Entwicklungsboard mit MicroPython

Arduino und den dahinterliegenden C-Dialekt kennt vermutlich jeder Bastler, es gibt aber auch Alternativen. Der STM32 ist ein Prozessor, welcher bereits sehr lange am Markt und in vielen Geräten zu finden ist. Für mich war immer das Chaos der Hardwareansteuerung ein Grund diese Plattform zu meiden. Mit µPython gibt es nun die Möglichkeit diese Prozessoren einfach und schnell zu Programmieren. Python ist dabei eine schnell zu lernende Sprache, welche schnelle und meist weniger anfällige Programme erlaubt. Mit dieser Platine bietet ICStation ein All-In-One-Board, welches alles Nötige für den Einstieg in µPython mit dem STM32 mitbringt und einfaches Experimentieren ohne weitere Voraussetzungen ermöglicht.

Links

Hinweise und Korrekturen:

  • 07:20 Der verbogene Pin geht auf mein Konto – war Original grade
  • Benchmark eines Bekannten: µPython ist gegenüber Arduino auf einem ESP je nach Anwendung um den Faktor 1.5-10 langsamer
  • Das Modul wurde mir von ICStation.com für dieses Video kostenfrei zur Verfügung gestellt.

BitNotice #129 – MPI3508 Mini HDMI Display

In #275 hatte ich einen kleinen Monitor mit HDMI gezeigt, welcher sich mangels Scaler leider nur für stationäre Zwecke eignet.
Mit dem MPI3508 habe ich nun einen besser geeigneten Ersatz gefunden – mit 3.5″ zwar etwas kleiner, dafür technisch für meine Zwecke viel besser geeignet.

Produktlink:

* Affiliate-Links: Durch Nutzung erkennt der Händler, dass ich euch geschickt habe. Ich erhalte für Käufe über den Link eine Provision, für euch bleiben die Preise natürlich gleich.

BitBastelei #280 – Wake on LAN

Wenn man nur selten Daten eines Rechners brauch ist es meist eine gute Idee diesen auch nur bei Bedarf einzuschalten – aber man ist ja faul, also ist Knopfdrücken doch eher nicht das, was man machen möchte. Mit WoL gibt es eine Methode PCs über das Netzwerk einzuschalten, welche von fast allen Mainboards unterstützt wird.

Links:

"

[JLCPCB] BitBastelei #279 – DIY Vernetzte Rauchmelder – Part 2

Bereits in der letzten Folge hatte ich erklärt, dass ich für einen Lagerbereich gerne Rauchmelder umbauen möchte, welche im Alarmfall nicht nur lokal Krach machen und sich auch bei Batterieproblemen und Ausfällen bemerkbar machen. Inzwischen ist das erste Prototyp-PCB fertig und wartet auf Aufbau und erste Tests.

Weitere Links

Hinweise

Die Platinen wurden von JLCPCB.com für dieses Video kostenfrei gefertigt.

BitBastelei #278 – Themenwechsel und Zukunft

Seit 8 Jahren bin ich nun auf YouTube aktiv – leider haben sich die Zeiten geändert: Die Maker-Bewegung ebbt ab, es kommen weniger Werbetreibende. Als Folge vergibt YouTube für den Betrieb von Bastelkanälen in Zukunft keine Lizenzen mehr. Um nicht ganz von YouTube verschwinden zu müssen habe ich mich unter den aktuellen Trends umgesehen und werde ab dem heutigen Tag das Themenspektum, entsprechend den YouTube-Vorgaben, etwas massentauglicher gestalten.

BitBastelei #277 – PXE: PCs ohne HDD über Netzwerk starten (Arch, ISOs, etc)

Wenn man einen PC startet lädt dieser das Betriebssystem von der internen Festplatte oder SSD – oder bei Installationen von einer CD bzw. einem USB-Stick. Fast alle modernen PCs beherrschen aber noch eine Methode: PXE. Hiermit lassen sich Rechner ganz ohne lokale Medien von einem zentralen Server starten. Dies kann z.B . eine NAS oder ein OpenWRT-Router sein. Mit passenden Menüs hat man so alle gängigen Rettungssysteme und Installationsmedien immer zur Hand und muss nicht die passenden Sticks suchen.

Weiterführende Links:

[ICStation.com] BitBastelei #276 – Door Magnet Relay Module

Magnetschalter, auch Reedschalter genannt, bieten eine Möglichkeit ohne direkten Kontakt bei Präsenz eines Magneten Dinge zu schalten. Häufig wird dies eingesetzt um zu erkennen ob eine Tür oder ein Fenster geschlossen ist. Auf Grund ihres Aufbaus können die Magnetschalter meist nur wenige Milliampere schalten, zudem möchte man nicht gerade Netzspannung durch dünne Kabel und Glasröhrchen am Türrahmen baumeln haben. Abhilfe soll dieses Modul von ICStation schaffen, welches einen solchen Magnetschalter mit einem Relais kombiniert, welches wesentlich höhere Lasten schalten kann.

Links:

Hinweise:

Das Modul wurde mir von ICStation.com für dieses Video kostenfrei zur Verfügung gestellt.

BitBastelei #275 – Reparatur: HDMI-Touchscreen für Raspberry Pi & Co

Aktuell gibt es im Netz kleine Bildschirme mit 5″ Bilddiagonale, Touchfunktion und HDMI-Anschluss für weniger als 25€*. Gedacht sind sie für den Raspberry Pi, dort lassen sie sich “Huckepack” stecken und eigenen sich so gut für Steuerbildschirme. Ich hatte sie gekauft da ich dachte, dass man sie – dank HDMI und USB – auch nutzen könnte um unterwegs Geräte wie BD-Player testen zu können. Leider konnten die Bildschirme weder meinen Einsatzzweck abdecken noch qualitativ überzeugen – schauen wir mal, ob man trotzdem noch etwas damit anfangen kann.

[ICStation.com] BitBastelei #274 – XH-M544 TPA3116DA Audioverstärker

Wer Musik laut haben möchte benötigt einen Audioverstärker. Wer es richtig Laut haben landet üblicherweise bei einen Klasse D Verstärker. Mit dem XH-M544 hat ICStation.com ein Modul auf Basis des TPA3116DA im Programm, welches trotz seiner geringen Größe selbst große Boxen mit 100-150W versorgen können soll.

Inhalt:

  • 00:44 Technische Daten und Modulaufbau
  • 08:33 Verstärkerklassen: Klasse B vs. Klasse D
  • 12:10 Erster Test (15/25W)
  • 15:48 Zweiter Test (55/100W)
  • 18:04 Effizienzvergleich
  • 22:33 Klangqualität
  • 24:47 Modulaufbau
  • 19:11 Fazit

Links:

Hinweise:

Das Modul wurde mir von ICStation.com für dieses Video kostenfrei zur Verfügung gestellt.

BitBasics – ESP8266 – 1a2: Windows-Treiber für Arduino-Boards finden (NodeMCU, Wemos, ProMini,…)

Einen Arduino unter Windows zu betreiben ist meist ganz einfach: Einstecken und los geht es – zumindest beim Original. Wer andere Boards wie den ESP8266 oder eines der vielen Arduino-Nachbauten verwenden möchte wird oft auf das Problem stoßen, dass Windows die nötigen Treiber nicht automatisch finden kann. In diesem Video zeige ich wie man den zuständigen USB-Controller des Boards findet, wo man passende Treiber herbekommt und wie man die bekanntesten installiert.

Treiber-Links

Warning: Nerd inside